Startseite » Angebote » Kurse » Babys 1. Jahr

Babys 1. Jahr

 

Das erste Jahr eines Kindes ist mit eines der aufregendsten und ereignisreichsten im Leben der Eltern und des Kindes.

Mit diesem Kurs möchten wir die Bedürfnisse von deinem Baby und dir gleichermaßen berücksichtigen und euch durch die verschiedenen Entwicklungsphasen begleiten.

Im Mittelpunkt des Babykurses stehen Bewegungs- und Sinnesanregungen. So werden durch verschiedene Materialien oder auch Lieder und Fingerspiele alle Sinne angeregt. Dabei lernst du die Signale deines Babys noch besser wahrzunehmen und kannst auf die Bedürfnisse entsprechend eingehen.

Durch Gespräche und Informationen unterstützen wir dich bei Ungewissheiten, Fragen oder einfach beim Austausch.

Mitzubringen sind: 1 Handtuch, 1 Decke, 1 Windel

Bei Fragen zu den Kurses meldet euch doch gerne bei unserer Kursleiterin Sandra Alberternst.

Telefon: 0152 – 03 42 40 43

Mail: sandra.alberternst@gmx.de


Hier ein paar Ideen für die Coronazeit, damit ihr euch zu Hause nicht langweilt!

Fehlt euch vielleicht noch ein schönes Geschenk für die Großeltern oder Paten? – Dann nichts wie ran an die Fingerfarben und macht mit eurem Baby einen schönen Fuß-Schmetterling!

Tipp: Am besten lasst ihr euch vom Papa helfen – Kinderfüße können ganz schön zappeln!


Diese lustigen Handschuhe sind ganz einfach selbst gemacht und ihr könnt eurem Baby damit eine große Freude machen.

Einfach ein Paar bunte Handschuhe besorgen und mit Dingen benähen, die ihr so zu Hause findet:

  • Bändern
  • Glöckchen
  • Knöpfen
  • vielleicht fallen euch ja noch andere Sachen ein!

Oft bringen schon ganz einfache Alltagsgegenstände eine nette Abwechslung in den Alltag!

Kinder lieben es zu tasten und mit Händen und dem Mund alles zu entdecken und erkunden.

Alltagsgegenstände, die sich ganz unterschiedlich anfühlen sind oft sehr spannend für die Kinder.

Das könne Korken und Wäscheklammern sein,

verschiedene Bürsten und Pinsel oder

einfach Dinge aus der Küche, die wir jeden Tag benutzen und die plötzlich zu einem tollen Spielzeug werden!


Auch ganz einfach selbst gemacht: eine lange Schnur/ein Seil und daran werden bunte Bänder und Luftballons befestigt. Egal, wie alt dein Baby ist – ob es unter der Schnur liegen bleibt und die, sich bewegenden Luftballons und Schnüre beobachtet oder schon drehend und krabbelnd die Welt entdeckt – es wird seinen Spaß haben.

Achtung: Aufgrund der Platzgefahr der Luftballons, das Kind bitte nur unter Aufsicht damit spielen lassen!


Noppenbälle und aufgeblasene Wasserbomben – auch zwei Dinge, die sich ganz unterschiedlich anfühlen und das Intersse deines Kindes wecken werden!
Eine bunt bemalte Butterbrotstüte (kann super als knisternder Handschuh benutzt werden) und eine Verpackungsfolie – auch hier zwei knisternde Sachen, die sich ganz unterschiedlich anfühlen.
Achtung: auch hier nur unter Aufsicht aufgrund der Folie!
Selbstbefüllte und rasselnde PET-Flaschen. Auch ein beliebtes Spielzeug für die Kleinen. Befüllen kann man sie mit allem möglichen: Nudeln, Reis, Knöpfe, bunten Bänder, Murmeln…